Datenerfassung, Datenpflege, Auswertung

Damit der Zugriff im GIS oder über WEB-GIS-Lösungen auf einen möglichst aktuellen Datenbestand erfolgt werden sämtliche Feldvermessungen innerhalb kürzester Zeit ins System übernommen und aktualisiert. Ein funktionierendes Geographisches Netzinformationssystem (GIS) ist auf möglichst aktuelle Daten für Abfragen, Auswertungen, Projektierungen oder einfache Leitungsauskünfte angewiesen. Nur so kann ein grösstmöglicher Nutzen daraus gezogen werden. Sämtliche Datenbanken werden täglich gesichert und gepflegt.

Datenausgabe

Es gibt verschiedene Datenausgaben. Hauptsächlich werden Werkleitungskataster- oder Gesamtleitungskatasterdaten aufbereitet und ausgegeben. Es können aber auch beliebige Kombinationen und Darstellungen aufbereitet werden. Durch die digitale Datenhaltung können vom Detailplan, Schemas bis zu den verschiedensten Übersichtsplänen alle Produkte erzeugt werden.

Beispielpläne

 

Elektrizität / Signale
TN WP ELE neu
TN GEO NS
TN GEO OEB neu

Wasser
TN WP WAS neu
TN UP WAS
Leer

Kanalisation
TN WP SEW
TN UP ORTSKANAL
TN UP GEP1

Lichtwellenleiter
TN LWL Geoschema
TN LWL UP
TN LWL Schema